Saison 2015, Kategorie: "Recruiting"

Foto von Stefan Speth

Recruiting 2015 - Nummer 1 Tight End zu den Irish

(15. Januar 2015)  Alize Jones gilt als bester Tight End seines Highschool Jahrganges. Eigentlich hatte er UCLA bereits eine mündliche Zusage gegeben. Aber heute erklärte er, sich anders entschieden zu haben. Im kommenden Sommer wird er in Notre Dame sein Studium aufnehmen und natürlich für die Irish Football spielen.

Für Insider war diese Entscheidung eigentlich gar keine so große Überraschung. Immerhin war er innerhalb der letzten zwei Jahre viermal in Notre Dame zu Gast. Sein letzter (offizieller) Besuch war anlässlich des Spiels gegen Michigan im ersten Wochenende im September. Jones, der in Las Vegas (Nevada) beheimatet ist, setzt daomit die Reihe talentierter Tight Ends im Irish Trikot fort. Immerhin haben etliche ehemalige Spieler auf dieser Position den Sprung in die NFL geschafft.

In der Recruiting Klasse von 2015 ist er der 23. Neuzugang der Goldhelme.

Übrigens: Ganz nebenbei konnten sich die Irish ein wenig bei den UCLA Bruins revanchieren. Erinnern wir uns, vor zwei Jahren hatten sie mit Eddie Vanderdoes den Top Defensive Tackle holen können. Aber der entschied sich kurze Zeit später völlig überraschend, dann doch nicht nach Notre Dame zu kommen. Stattdessen blieb er im heimatlichen Kalifornien und ist seitdem bei UCLA immatrikuliert. (Foto von Stefan Speth)


(C)opyright 1998 - 2017 by Wilfried Eull