Saison 2015, Kategorie: "Spielbericht"

Saisonaus auch für Durham Smythe

(15. September 2015)  Momentan scheinen die Irish ein ähnliches Verletzungspech zu entwickeln wie im vergangenen Jahr. Nur war 2014 in erster Linie die Defense betroffen, so erwischt es derzeit hauptsächlich Leistungsträger aus der Offense.

So wurde heute bekannt, dass auch für Stamm Tight End Durham Smythe die College Football Saison 2015 vorzeitig beendet ist. Verletzungen an Knie und Schulter sind so schwerwiegend, dass an einen Einsatz in diesem Jahr nicht mehr zu denken ist.

Damit fehlen den Irish nach nur zwei Saisonspielen bereits drei Leistungsträger, die nur schwer zu ersetzen sind. Bekanntlich erwischte es Runningback Tarean Folston bereits im Eröffnungsspiel gegen Texas, als er sich einen Kreuzbandriss zuzog. Und am vergangenen Sonntag fiel mit Quarterback Malik Zaire (Knöchelbruch) ein Spieler aus, der wohl nicht zu ersetzen sein wird.

Ob nach diesen doch recht herben Verlusten die angestrebten Saisonziele noch realistisch sind, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Vieles hängt von Spielmacher DeShone Kizer ab.

(C)opyright 1998 - 2017 by Wilfried Eull