Saison 2016, Kategorie: "Recruiting"

Foto von Stefan Speth

Recruiting 2017 - Drei weitere Neuzugänge

(22. März 2016)  Den Junior Day am vergangenen Wochenende in Notre Dame kann man ohne Übertreibung als Riesenerfolg ansehen. Nachdem gestern bereits mit Inside Linebacker David Adams und Quarterback Avery Davis zwei Neuzugänge für 2017 gemeldet werden konnten, kamen heute noch mal drei hinzu. Die Recruiting Klasse von 2017 umfasst nun also bereits neun Namen.

Defensive Tackle Kurt Hinish ist im Alphabet der erste der Drei. Er kommt aus Pittsburgh in Pennsylvania. Die Irish erhielten seine mündliche Zusage über Baylor, Boston College, Iowa State, Louisville, Maryland, Mississippi, Nebraska, North Carolina, Penn State, Pittsburgh, Rutgers, Syracuse, Temple, Tennessee, Toledo, Vanderbilt, Virginia Tech und West Virginia. Er ist der erste Defensive Tackle der aktuellen Recruiting Klasse.

Outside Linebacker Pete Werner ist die Nummer zwei. Er lebt gar nicht weit entfernt von Notre Dame, nämlich in Indianapolis. Werner ist bereits der zweite Hochkaräter auf der Linebacker Position. Die Liste der interessierten Colleges ist lang. Neben anderen waren das Boston College, California, Cincinnati, Duke, Illinois, Indiana, Iowa, Michigan, Michigan State, Mississippi, Nebraska, Northwestern, Ohio State, Penn State, Pittsburgh, Purdue, Syracuse, Tennessee, Vanderbilt und Wisconsin.

Auch der dritte Neue gehört in die Linebacker Abteilung: Drew White ist Inside Linebacker. Er kommt aus Fort Lauderdale in Florida und gab den Irish seine mündliche Zusage über Arkansas, Cincinnati, Florida Atlantic, Illinois, Iowa State, LSU, Michigan, Missouri, North Carolina State, Northern Illinois, Ohio State, Purdue, Syracuse, Temple, Wake Forest, West Virginia und Wisconsin. (Foto von Stefan Speth)


(C)opyright 1998 - 2017 by Wilfried Eull