Saison 2016, Kategorie: "Vorbericht"

Foto von Stefan Speth

Noch dreimal schlafen ...

(1. September 2016)  Die lange Wartezeit hat am kommenden Sonntag ein Ende. Dann starten die Irish in die College Football Saison 2016. Mit den Texas Longhorns haben sie sich zum Aufgalopp nicht unbedingt einen leichten Gegner ausgesucht, zumal die Partie in Austin (Texas) steigt.

Brian Kelly und die Quarterback Frage

Eines der Hauptthemen in Notre Dame war in den vergangenen Monaten die Frage, wer am Sonntag als Quarterback startet. Sowohl Malik Zaire als auch DeShone Kizer haben bewiesen, dass sie das Zeug haben, ihre Mannschaft zum Erfolg zu führen. So gesehen hat Irish Head Coach Brian Kelly da ein Luxusproblem.

In seiner Pressekonferenz am vergangenen Dienstag wurde er natürlich auf das Thema angesprochen. Aber da ließ er sich keine konkrete Aussage entlocken. Vielmehr deutete er an, dass er gegen die Longhorns mit beiden Quarterbacks plant. Dabei soll die Entscheidung, welcher Spielmacher aufs Feld kommt, von der Defense der Gastgeber abhängig gemacht werden.

Wir werden also - zumindest im ersten Spiel - sowohl Zaire als auch Kizer auf dem Feld sehen. Was danach kommt, ob sich also einer der Beiden einen Vorteil verschaffen kann, der ihm den Starterposten für die restlichen Saisonspiele einbringt, müssen wir abwarten. Auf jeden Fall ist für Spannung gesorgt.

Irish wollen mit dem Ball laufen

Im vergangenen Jahr konnten die Irish mit etwas mehr als 207 Yards pro Spiel den meisten Raumgewinn durch Laufspiel in der Brian Kelly Ära verzeichnen. Mit zwei erfahrenen Spielmachern und einem wieder genesenen Runningback mit Star Potential (Tarean Folston) sowie einem talentierten Nachwuchs Läufer (Josh Adams) sollten die Goldhelme in der Lage sein, daran anzuknüpfen. Das gilt, obwohl die Offense Line mit Ronnie Stanley und Nick Martin zwei Stammspieler verloren hat. Aber hier kommt es den Irish zu Gute, dass sie in den vergangenen Jahren enorm talentierte Nachwuchsspieler auf der Offensive Line Position holen konnten. Brian Kelly erwartet jedenfalls einiges von der Laufattacke seiner Mannschaft.

Am frühen Montag morgen wissen wir mehr ... (Foto von Stefan Speth)


(C)opyright 1998 - 2017 by Wilfried Eull