Saison 2017, Kategorie: "Recruiting"

Foto von Stefan Speth

Recruiting 2017 - National Signing Day

(2. Februar 2017)  Am Ende waren es 21 Neuzugänge, die nach Notre Dame kommen werden, um dort zu studieren und Football zu spielen. Das heißt, gestern kamen noch einmal drei Neue hinzu.

Jeremiah Owusu

Mit Jeremiah Owusu bekamen die Irish noch einen Outside Linebacker hinzu, der im Defense Konzept von Defenive Coordinator Mike Elko für die Rover Position vorgesehen ist. Das ist ein Spieler, der sowohl Safety als auch Outside Linebacker spielen kann. Owusu gab den Irish gestern seine mündliche Zusage und schickte auch gleich sein ausgefülltes Anmeldeformular mit.

Kofi Wardlow

Die Defensive End Position war eine der letzten, für die Head Coach Brian Kelly dringend nach Verstärkung suchte. Mit Kofi Wardlowe konnte er diese Lücke auf den letzten Drücker noch füllen.

Myron Tagovailoa-Amosa

Gut, dass die Irish nicht die Namen ihrer Spieler auf die Trikots drucken. Bei Myron Tagovailoa-Amosa hätten sie nämlich ganz schöne Probleme bekommen. Der Defensive Tackle rundet die Klasse von 2017 ab.

Somit konnten die Irish am National Signing Day noch drei Verstärkungen für ihre Defense hinzugewinnen. (Foto von Stefan Speth)


(C)opyright 1998 - 2017 by Wilfried Eull