Saison 2018, Kategorie: "Recruiting"

Foto von Stefan Speth

Recruiting 2018 - 5 Neue am Signing Day

(8. Februar 2018)  Gestern endete mit dem National Signing Day die Recruiting Saison 2018. Und für Notre Dame endete sie überaus erfolgreich, konnten doch noch fünf weitere Neuzugänge für die Goldhelme gemeldet werden. Insgesamt werden nun 27 Neue die Irish ab dieser Saison verstärken.

Eine detaillierte Übersicht über die Recruiting Klasse von 2018 wird es in einem separaten Beitrag geben. Hier gilt es zunächst einmal, die letzten fünf Neuen im Team der Irish vorzustellen.

Lawrence Keys

Keys ist der dritte Neuzugang auf der Wide Receiver Position. Er kommt aus New Orleans im US Bundesstaat Louisiana und wird aufgrund seine Größe wohl als Slot Receiver eingesetzt werden.

CBo Flemister

Flemister ist ein talentierter Nachwuchs Runningback. Eigentlich wollten die Irish auf seiner Position keine weiteren Neuzugänge suchen. Aber nach der Suspendierung von gleich zwei Runningbacks (Deon McIntosh und C.J. Holmes) musste Head Coach Brian Kelly doch noch einmal auf die Suche gehen. Fündig wurde er in Zebulon (Georgia), wo Flemister sein Highschool Football gespielt hat. Eigentlich hatte er bereits bei Georgia Tech zugesagt. Aber das Angebot der Goldhelme war wohl zu gut, um es abzulehnen ...

Jarrett Patterson

Patterson spielt in der Offensive Line. Mit seiner Last Minute Zusage komplettiert der junge Mann aus Mission Viejo (Kalifornien) das Quartett der Neuen in der Offensive Line.

Noah Boykin

Mit Boykin ging den Irish am Ende noch ein dicker Fisch ins Netz. Auf seine Position im Defensive Backfield zählt er zu den Besten seines Highschool Jahrganges.

DJ Brown

Und noch ein Defensive Back Spieler. DJ Brown kommt wie Boykin aus Washington DC und ist der sechste Defensive Back der aktuellen Recruiting Klasse. (Foto von Stefan Speth)

(C)opyright 1998 - 2018 by Wilfried Eull