Home20182017VorjahreAktuellHistorieLinksArchiv

Weitere Beiträge

Die Saison 2000

Alle Skeptiker unter den Irish Fans hatten eine weitere Zitter-Saison erwartet, war die vorangegangene doch im Fiasko (erste negative Bilanz seit vielen Jahren) geendet. Aber Head Coach Bob Davie überraschte die Footballwelt mit der erfolgreichsten Spielzeit als Head Coach der Irish. Am Ende der regulären Saison lautete die Bilanz neun Siege und zwei Niederlagen. Freshman Quarterback Matt LoVecchio wurde, nachdem er für den verletzten Starter Arnaz Battle einspringen musste, als die Entdeckung der Saison gefeiert.

Allerdings folgte dann das grausame Erwachen im Fiesta Bowl, als die Mannschaft, offensichtlich schlecht vorbereitet, chancenlos gegen Oregon State unterging.

Paul bedankt sich bei
1.946.057 Besuchern  

189 Tage bis zum Saisonstart  

Irish on Video
Notre Dame 2018
(0-0)
Michigan
heim
01.09.2018
Ball State
heim
08.09.2018
Vanderbilt
heim
15.09.2018
Wake Forest
ausw
22.09.2018
Stanford
heim
29.09.2018
Virginia Tech
ausw
06.10.2018
Pittsburgh
heim
13.10.2018
Navy
ntrl
27.10.2018
Northwestern
ausw
03.11.2018
Florida State
heim
10.11.2018
Syracuse
heim
17.11.2018
USC
ausw
24.11.2018
Notre Dame 2000
(9-3)
Texas A&M
S
24
-
10
Nebraska
N
24
-
27
Purdue
S
23
-
21
Michigan State
N
21
-
27
Stanford
S
20
-
14
Navy
S
45
-
14
West Virginia
S
42
-
28
Airforce
S
34
-
31
Boston College
S
28
-
16
Rutgers
S
45
-
17
USC
S
38
-
21
Oregon State
N
9
-
41
Irish Spiele im Jahr

Newsletter · Mail an Paul · Impressum · Gästebuch · Fanartikel-Links · Suchen · Hilfe · Recruiting 2019: 4 Neuzugänge · Top Runningbacks · Top Quarterbacks
(C)opyright 1998 - 2018 by Wilfried Eull - Letzte Aktualisierung am 22. Februar 2018