Irish-Ticker: Noch 71 Tage bis zum Saisonstart.

Beiträge 2018

Pauls Neuigkeiten zu Notre Dame Football gibt es jetzt seit mehr als 20 Jahren.

Hier findest Du Beiträge und Statistiken über die Fighting Irish im Jahr 2018. Wer Irish Themen aus dem Vorjahr sehen will, klicke in der Top-Navigation einfach auf 2017. Interessiert Dich ein anderes Jahr, klick auf Vorjahre und wähl dort ein Jahr aus.

(22.06.2018) 

Runningback Kyren Williams ist der 15. Neuzugang der Irish für 2019. Gestern Abend gab er seine Entscheidung im US Fernsehen bekannt und Head Coach Brian Kelly seine mündliche Zusage.

Damit haben die Goldhelme ihren Runningback der Zukunft gefunden. Der junge Highschool Footballer aus St. Louis in Missouri war begehrt von zahlreichen namhaften Football Colleges. Mehr als 20 Angebote eines Sportstipendiums flatterten ihm ins Haus. Am Ende blieben vier mögliche Ziele übrig. Neben Notre Dame war dies Michigan, Stanford und Missouri. Und obwohl nicht wenige Kenner der Szene Williams Zusage für die Irish vorausgesagt hatten, war das Rennen doch bis zum Ende offen.

Mit Williams bekommen die Irish einen talentierten und vor allem vielseitigen Runningback, der auch in der Lage ist, Pässe zu fangen.

Für das Offensive Backfield der Zukunft fehlt jetzt nur noch ein Quarterback. Aber es scheint lediglich eine Frage der Zeit zu sein, wann Brian Kelly einer ins Netz geht ...

 
(20.06.2018) 

Linebacker David Adams beendet seine College Football Karriere, bevor sie begonnen hat. Nach diversen Gehirnerschütterungen, zwei Schulter- und einer Knieoperation hängt er - im zweiten Jahr in Notre Dame - schweren Herzens seine Football Schuhe an den Nagel.

Allerdings klingt zwischen den Zeilen durch, dass er die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben hat, irgendwann wieder Football zu spielen. Ob er dies aber in Notre Dame tun wird, ist mehr als unwahrscheinlich.

Trotz seines Rücktritts behält er sein Stipendium und kann sein Studium in Notre Dame fortsetzen.

 
(18.06.2018) 

Erneut ist den Irish heute ein dicker Fisch ins Netz gegangen. Offensive Line Spieler Zeke Correll gab Irish Head Coach Brian Kelly heute seine mündliche Zusage und wird, wenn alles nach Plan verläuft, im nächsten Jahr sein Studium in Notre Dame beginnen.

Correll hatte die Irish seit langem sehr weit oben auf seiner Liste. Dabei ist die Liste der an ihm interessierten Colleges durchaus imposant. So bemühten sich unter anderem Alabama, Clemson, Ohio State, Stanford, Michigan, Michigan State und Penn State - um die Big Player zu nennen - um seine Dienste.

Für die Irish ist er der vierte Neuzugang in der Offensive Line. Und was ihn besonders wertvoll macht ist der Umstand, dass er auf unterschiedlichen Positionen einsetzbar ist. So wird er allgemein als Offensive Guard oder Center gelistet. Und Center könnte seine Position im Irish Team der Zukunft werden.

 
(14.06.2018) 

In Sachen Recruiting gibt es derzeit beinahe täglich Neues zu berichten. So hat Linebacker Osita Ekwonu vor wenigen Minuten im US Fernsehen das College seiner Wahl verkündet.

Head Coach Brian Kelly und Defensive Coordinator Clark Lea, der im übrigen großen Anteil hatte an der erfolgreichen Rekrutierung eines der besten Nachwuchs Linebacker seines Highschool Jahrganges, freuen sich über die mündliche Zusage des Ausnahme Athleten.

Nach Jack Kiser, der erst gestern seine Entscheidung für die Irish bekannt gemacht hat, ist Ekwonu der zweite Linebacker der Recruiting Klasse von 2019.

Dem jungen Mann aus Charlotte in North Carolina flatterten in den letzten Wochen Interessebekundungen und Angebote von Sportstipendien zahlreicher Football Colleges ins Haus. Aber mit der Bekanntgabe seine Entscheidung hat er heute sein Recruiting offiziell beendet.

Bleibt nur zu hoffen, dass er zu seiner mündlichen Zusage steht und im nächsten Jahr nach Notre Dame kommen wird ...

 
(13.06.2018) 

Ein weiterer hochkarätiger Neuzugang wurde vor wenigen Minuten bekannt: Tight End Kevin Bauman wird im übernächsten Jahr nach Notre Dame kommen, um dort zu studieren und Football zu spielen. In jedem Fall hat er Irish Head Coach Brian Kelly heute seine mündliche Zusage gegeben.

Bauman gilt nach heutigem Stand als zweitbester Tight End seines Highschool Jahrganges. Der junge Mann aus Red Bank in New Jersey wurde und wird ganz sicher weiterhin heftig von etlichen Football Colleges umworben.

Bereits jetzt, im frühen Stadium seines Recruiting, ist die Liste der interessierten Colleges eindrucksvoll. So haben unter anderem Boston College, Michigan, Nebraska, Texas A&M, West Virginia und Penn State ihre Fühler nach ihm ausgestreckt.

Bleibt zu hoffen, dass Bauman bei seiner Entscheidung bleibt und die Irish ab der Saison 2020 verstärken wird.

 
(13.06.2018) 

Den 12. Neuzugang für das nächste Jahr konnte Irish Head Coach Brian Kelly gestern verkünden: Jack Kiser aus Royal Center in Indiana gab den Irish seine mündliche Zusage.

Kiser ist Outside Linebacker und gilt als einer der talentiertesten Nachwuchs Footballer in Indiana, dem US Bundesstaat, in dem ja bekanntlich auch die Universität von Notre Dame beheimatet ist. An ihm interessiert waren vorwiegend Colleges aus der Big Ten. Am Ende waren neben Notre Dame noch Iowa und Purdue im Rennen.

Damit haben die Goldhelme ihren ersten Neuzugang für die Linebacker Position in der Recruiting Klasse von 2019.

 
(08.06.2018) 

Der Verlust eines weiteren Stammspielers wurde heute bekannt. Cornerback Nick Watkins hat sich entschlossen, Notre Dame zu verlassen und nach Houston zu wechseln, wo er seine letzte College Football Saison spielen will.

Als Graduate Transfer (Spieler, der sein Studium abgeschlossen hat) ist er nach den NCAA Bestimmungen in seinem neuen College sofort spielberechtigt.

Watkins erklärte, sein Wechsel sei eine Business Entscheidung. Ein akademischer Abschluss an der Universität von Notre Dame öffnet ihm alle Türen für eine berufliche Laufbahn nach dem Football. Nach Houston wechselt er, um dort (Großraum Houston / Dallas) berufliche Verbindungen aufzubauen.

Für die Irish ist sein Abgang sicher ein herber Verlust. Bleibt zu hoffen, dass die entstandene Lücke möglichst schnell von einem anderen Athleten ausgefüllt werden kann.

 
(06.06.2018) 

Heute wurde bekannt, dass der ehemalige Kick Returner der Irish CJ Sanders an die SMU (Southern Methodist University) wechselt. Da er in Notre Dame sein Studium erfolgreich abgeschlossen hat, gilt er als Graduate Transfer. Er ist somit ab sofort spielberechtigt für SMU.

Über Sanders Wechselabsichten wurde bereits seit längerem spekuliert. Offensichtlich sah er seine Rolle im Team der Irish als zu wenig an. Er wollte mehr Spielanteile. Es ist zu erwarten, dass er die an seiner neuen Wirkungsstätte erhält.

Auch Deon McIntosh verlässt Notre Dame

Auch Runningback Deon McIntosh hat ein neues College gefunden, an dem er sein Studium fortsetzen und seine College Football Karriere abschließen will. Ihn zieht es zum East Mississippi Community College.

Sein Wechsel ist für Insider keine Überraschung. Im Vorfeld des letztjährigen Citrus Bowls war er einer der Spieler, die wegen Verstosses gegen Teamregeln für das Spiel gesperrt war. Später wurde bekannt, dass er sogar aus dem Team geflogen ist. Genau dies bestätigte Head Coach Brian Kelly kürzlich in einem Interview. Er betonte zwar, dass eine Rückkehr ins Team durchaus denkbar ist. Allerdings schloss er dies für die kommende Saison aus, da nicht genügend Sportstipendien verfügbar sind (jedes College darf maximal 85 Sportstipendien für sein Football Team vergeben).

 

Interessantes

Recruiting 2019 - 15 Neuzugänge
Recruiting 2020 - 2 Neuzugänge
Ergebnis-Datenbank

Übersicht Spiele

NOTRE DAME 2018
(0 - 0)
Michigan
heim
01.09.2018
Ball State
heim
08.09.2018
Vanderbilt
heim
15.09.2018
Wake Forest
ausw
22.09.2018
Stanford
heim
29.09.2018
Virginia Tech
ausw
06.10.2018
Pittsburgh
heim
13.10.2018
Navy
ntrl
27.10.2018
Northwestern
ausw
03.11.2018
Florida State
heim
10.11.2018
Syracuse
heim
17.11.2018
USC
ausw
24.11.2018

NOTRE DAME 2017
(10 - 3)
Temple
S
49
-
16
Georgia
N
19
-
20
Boston College
S
49
-
20
Michigan State
S
38
-
18
Miami (Ohio)
S
52
-
17
North Carolina
S
33
-
10
USC
S
49
-
14
North Carolina St
S
35
-
14
Wake Forest
S
48
-
37
Miami (Florida)
N
8
-
41
Navy
S
24
-
17
Stanford
N
20
-
38
LSU
S
21
-
17

Statistik

Die Seite enthält insgesamt
1.114 Beiträge und 224 Spielberichte