Nächstes Spiel am 22.09.2018 Auswärtsspiel gegen WAKE FOREST

Beiträge 2018

Pauls Neuigkeiten zu Notre Dame Football gibt es jetzt seit mehr als 20 Jahren.

Hier findest Du Beiträge und Statistiken über die Fighting Irish im Jahr 2018. Wer Irish Themen aus dem Vorjahr sehen will, klicke in der Top-Navigation einfach auf 2017. Interessiert Dich ein anderes Jahr, klick auf Vorjahre und wähl dort ein Jahr aus.

(14.09.2018) 

Vanderbilt ist wie Notre Dame eine Elite-Universität in den USA.

Sportlich sind die Vanderbilt Commodores in der SEC (South Eastern Conference) beheimatet, einer der stärksten College Football Ligen in den USA.

Die Commodores sind wie die Irish in dieser Saison noch ungeschlagen, haben also zwei Siege auf dem Konto. Am vergangenen Samstag gab es einen deutlichen 41-10 Sieg gegen Nevada.

Die beiden Teams standen sich bislang zweimal gegenüber, zuletzt am 5. September 1996 in Nashville. Die Irish siegten damals - noch unter ihrem legendären Head Coach Lou Holtz - mit 14-7.

Kickoff der morgigen Partie ist um 20:30 Uhr unserer Zeit. Gespielt wird im Notre Dame Stadium.

 
(10.09.2018) 

Lange war es ruhig an der Recruiting Front in Notre Dame. Aber gestern konnte endlich der 18. Neuzugang für 2019 präsentiert werden: Kendall Abdur-Rahman ist Wide Receiver. Und er passt genau in das Anforderungsprofil, das Receiver Coach DelVaughn Alexander vorgegeben hat: Er ist wieselflink und athletisch. Außerdem gilt er als außerordentlich talentiert.

Head Coach Brian Kelly reagierte jedenfalls sehr erfreut, als er gestern telefonisch von seinem jüngsten Neuzugang über dessen Entscheidung für Notre Dame informiert wurde.

Nach Cam Hart ist Abdul-Rahman der zweite Passempfänger in der Recruiting Klasse von 2019.

 
(07.09.2018) 

Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit dem Sieg gegen den alten Rivalen Michigan steht morgen das zweite Spiel der Goldhelme auf dem Terminplan. Gegner sind die Ball State Cardinals. Ort des Geschehens ist das Notre Dame Stadium. Das bedeutet, der US Fernsehsender NBC überträgt die Partie exklusiv.

Kickoff ist um 21:30 Uhr unserer Zeit.

Ball State ist ebenso wie die Irish erfolgreich in die Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende gab es einen 42-6 Sieg gegen Central Connecticut State.

Erwähnenswert ist noch, dass sich die beiden Teams zum ersten Mal gegenüber stehen.

 
(02.09.2018) 

Die Spielberichte einer Saison findet Ihr ab sofort unter Spiele. Schaut dazu bitte in die linke Spalte.

 
(01.09.2018) 

Cornerback Shaun Crawford war für die heute beginnende College Football Saison fest gesetzt im Team der Goldhelme. Aber der Pechvogel zog sich beim Training in dieser Woche einen Kreuzbandriss im Knie zu und fällt damit für die gesamte Saison aus.

Schlechte Neuigkeiten also für Head Coach Brian Kelly, der auf einen seiner erfahrensten Verteidiger verzichten muss.

 
(29.08.2018) 

Es soll Leute geben, die den kommenden Samstag kaum erwarten können.

Dann nämlich hat das lange Warten ein Ende, und die Irish starten in die neue College Football Saison. Mit dem Heimspiel gegen die Michigan Wolverines (Kickoff um 1:30 Uhr unserer Zeit) beginnt die Saison auch gleich mit einem echten Knaller.

Das Traditionsderby der beiden erfolgreichsten College Football Teams in den USA hat in der Vergangenheit häufig genug die Weichen für die Saison gestellt. Ein Sieg war dabei oft der Start in eine erfolgreiche Saison.

Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Aber ganz sicher werden die Goldhelme am Samstag nicht so leichtes Spiel haben wie am 6. September 2014. Die bislang letzte Begegnung beider Teams endete mit einem 31-0 Sieg für Notre Dame.

In Michigan wie in Notre Dame gilt es - wie in jedem Jahr - die Abgänge der Spieler zu kompensieren, die ihre College Football Karriere beendet haben.

Die Irish müssen besonders in der Offense einige Riesenlücken zu schließen versuchen. Offensive Guard Quenton Nelson und Offensive Tackle Mike McGlinchey sehen wir künftig sonntags, wenn die NFL ihre Spiele austrägt.

Während der Abgang dieser Beiden bekannt war, schmerzt doch der Verlust von Wide Receiver Equanimeous St. Brown und Runningback Josh Adams. Beide hätten in diesem Jahr noch für die Irish auflaufen können, entschieden sich jedoch für den vorzeitigen Wechsel in die NFL.

St. Brown wird dabei leichter zu ersetzen sein, weil die Irish über sehr talentierte Wide Receiver verfügen, die die Lücke schnell schließen sollten.

Aber mit dem Verlust von Adams steht hinter dem Laufspiel der Goldhelme - zumindest vor dem ersten Spiel - ein Fragezeichen. Zum einen muss die Offensive Line umgebaut werden. Und dann steht auch kein adäquater Ersatz für Adams bereit - zumindest momentan noch nicht erkennbar. Denn der einzige wirklich erfahrene Ballträger Dexter Williams ist für die ersten vier Spiele schulintern gesperrt.

Es deutet vieles darauf hin, dass der vormalige Wide Receiver Jafar Armstrong zunächst das Laufspiel tragen soll. Unterstützt wird er von Avery Davis, ebenfalls kein gelernter Runningback, sondern bislang Quarterback.

Apropos Quarterback ... diese Position ist eine weitere Unbekannte. Brandon Wimbush konnte in der vergangenen Saison glänzen und zahlreiche Spiele entscheiden, allerdings zumeist mit seinen Läufen. Beim Passspiel hatte er deutlich erkennbare Schwächen, die die Gegner im Verlauf der Saison erkannt und für sich ausgenutzt haben.

Aber wenn man Head Coach Brian Kelly glaubt, hat Wimbush in der abgelaufenen Off Season enorme Fortschritte gemacht. Zudem betont Kelly, dass er mit Ian Book einen weiteren Quarterback hat, der sein Team zum Sieg führen kann. Und es deutet viel darauf hin, dass beide Spielmacher zum Einsatz kommen werden.

In der Defense dagegen konnten die Irish zwei Leistungsträger halten, die ebenfalls mit dem vorzeitigen Wechsel in die NFL geliebäugelt haben. Linebacker Tevon Coney und Nose Tackle Jerry Tillery werden in der Saison vielleicht den Unterschied ausmachen ...

Es wird Zeit, dass das Ei wieder fliegt ... am Samstag ist es soweit.

 
(06.08.2018) 

Seit Anfang des Monats läuft die heisse Phase der Vorbereitung auf die am 1. September startende Saison. Bekanntlich erwarten die Irish an diesem Tag den alten Rivalen aus Michigan zu einem Spiel, das zur Prime Time (Sonntag ab 1:30 Uhr) im Notre Dame Stadium ausgetragen wird.

Mit an Bord sind auch die 27 Neuzugänge. Ganz sicher werden wir einige von ihnen im Laufe der Saison auf dem Feld sehen. Nachfolgend nun die Liste der Neuen inklusive Trikotnummer und Position:

Nr. Name Position
3 Houston Griffith Safety
4 Kevin Austin Wide Receiver
7 Derrik Allen Safety
10 Tariq Bracy Defensive Back
12 DJ Brown Defensive Back
13 Lawrence Keys III Wide Receiver
13 Paul Moala Safety
15 Phil Jurkovec Quarterback
16 Noah Boykin Defensive Back
18 Joseph Wilkins Cornerback
19 Justin Ademilola Defensive End
20 CBo Flemister Runningback
24 Tommy Tremble Tight End
25 Braden Lenzy Wide Receiver
29 Ovie Oghoufo Linebacker
31 Jack Lamb Linebacker
33 Shayne Simon Linebacker
34 Jahmir Smith Runningback
52 Matthew Bo Bauer Linebacker
55 Jarrett Patterson Offensive Line
56 John Dirksen Offensive Line
57 Jayson Ademilola Defensive Tackle
60 Cole Mabry Offensive Tackle
70 Luke Jones Offensive Line
80 Micah Jones Wide Receiver
85 George Takacs Tight End
98 JaMion Franklin Defensive Tackle
 
(11.07.2018) 

Heute wurde bekannt, dass Wide Receiver TJ Sheffield nicht nach Notre Dame kommen wird. Offiziell heißt es, dass die Universität das Sportstipendium nicht bestätigt hat.

Wide Receiver Coach DelVaughn Alexander teilte ihm dies heute mit. Er erklärte, dass das Sportstipendium durch ihn irrtümlich bestätigt worden sei, als Sheffield ihm am 6. Juli telefonisch seine Entscheidung für Notre Dame mitgeteilt hatte.

Für Sheffield geht die Suche nach einem Studienplatz also weiter. Und wir können gespannt sein, wer denn nun der 18. Neuzugang für 2019 sein wird ...

 

Interessantes

Recruiting 2019 - 18 Neuzugänge
Recruiting 2020 - 3 Neuzugänge
Ergebnis-Datenbank

Übersicht Spiele

NOTRE DAME 2018
(3 - 0)
Michigan
S
24
-
17
Ball State
S
24
-
16
Vanderbilt
S
22
-
17
Wake Forest
ausw
22.09.2018
Stanford
heim
29.09.2018
Virginia Tech
ausw
06.10.2018
Pittsburgh
heim
13.10.2018
Navy
ntrl
27.10.2018
Northwestern
ausw
03.11.2018
Florida State
heim
10.11.2018
Syracuse
heim
17.11.2018
USC
ausw
24.11.2018

NOTRE DAME 2017
(10 - 3)
Temple
S
49
-
16
Georgia
N
19
-
20
Boston College
S
49
-
20
Michigan State
S
38
-
18
Miami (Ohio)
S
52
-
17
North Carolina
S
33
-
10
USC
S
49
-
14
North Carolina St
S
35
-
14
Wake Forest
S
48
-
37
Miami (Florida)
N
8
-
41
Navy
S
24
-
17
Stanford
N
20
-
38
LSU
S
21
-
17

Statistik

Die Seite enthält insgesamt
1.126 Beiträge und 227 Spielberichte

Externes